Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats für wiederkehrende Abfallgebühren

Datenschutzhinweise

Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit dem
SEPA-Lastschriftverfahren finden Sie hier.

Erst mit der Einwilligung zur Datenerhebung wird die Formularbearbeitung freigegeben!

Bürgerkonto

 

Das Bürgerkonto (BayernID) ist der zentrale Zugang zu Online-Verwaltungsleistungen. Wenn Sie sich einmalig registrieren, können Sie das Bürgerkonto für alle Online-Dienste aller Behörden nutzen.

Das Formular wird automatisch mit den Daten des Bürgerkontos vorbefüllt.

 

Anmeldungen über den neuen Personalausweis oder das authega Softwarezertifikat sind schriftformersetzend. Das heißt, es muss kein Formular mehr ausgedruckt, unterschrieben und per Post eingesandt werden.


Kein Bürgerkonto

 

Sollten Sie über kein Bürgerkonto verfügen, so können Sie auch ohne Login direkt zum Formular.

Organisationsbezogene Daten
Ihre persönlichen Daten
Bankdaten
Informationen zum Grundstück

Ich ermächtige/Wir ermächtigen den Zahlungsempfänger, Zahlungen von meinem/unserem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein/weisen wir unser Kreditinstitut an, die von dem Zahlungsempfänger auf mein/unser Konto gezogenen Lastschriften einzulösen.

 

Hinweis:

 

Ich kann/Wir können innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belastenden Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem/unserem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Vor dem ersten Einzug einer SEPA-Basislastschrift wird mich/uns der Zahlungsempfänger über den Einzug in dieser Verfahrensart unterrichten.

 

Weitere Hinweise:

  • Im Falle mehrerer Objekte/Anwesen ist für jedes Objekt ein separates SEPA-Mandat abzugeben.
  • Grundstückseigentümer und Kontoinhaber müssen identisch sein.

Wie geht es weiter?

 

Sie haben sich über die BayernID eindeutig authentifiziert und dadurch online eindeutig ausgewiesen.  Eine papierlose verbindliche Antragstellung ist dadurch für diesen Antrag möglich. Nach erfolgreicher Übermittlung des Antrages wird ein Abdruck an Ihr Postfach innerhalb des Bürgerkontos versendet.

 

Mit Klick auf die Schaltfläche Senden wird Ihr Antrag an die zuständige Stelle gesendet und Sie erhalten eine Meldung an das Postfach Ihres Bürgerkontos.

Wie geht es weiter?

 

Mit Klick auf die Schaltfläche Senden:

  • erhalten Sie eine E-Mail mit PDF-Anhang. Das PDF-Dokument ist Ihr Antrag.

Dieses PDF-Dokument ist von Ihnen zu unterschreiben. Das unterschriebene SEPA-Lastschriftmandat kann danach wieder hochgeladen und an die zuständige Stelle gesendet werden.

Mehr Infos hierzu finden Sie in der o. g. E-Mail.